Schmerzen länger als 5 Tage nach Verletzung können neuropathisch sein

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Die Grundlagenforschung zum Erleben von Schmerz kommt voran. Es gibt interessante neue Fakten, die in den letzten Jahren entdeckt wurden :

Wird ein peripherer Nerv (Spinal, Trigeminus) verletzt, senden die betroffenen Zellen verstärkt Schmerzimpulse in Richtung ZNS. Die Frequenz läßt aber innerhalb von 5 Tagen dramatisch nach. Also sollte auch der Schmerz zurückgehen. Trotzdem kommt es in einem nicht zu unterschätzenden Anteil der Fälle zu fortdauernden starken Schmerzen. Das läßt sich inzwischen tierexperimentell nachbilden. Dabei zeigt sich, dass nicht etwa das beschädigte Ortsgewebe für die Dauer der Schmerzen verantwortlich ist, sondern eine Heraufregelung der Schmerzempfindlichkeit ausgehend von bestimmten Hirnarealen.

Im Spinalkanal (Flüssigkeitsmantel für das Gehirn und das Rückenmark) wird ein Botenstoff "Dynorphin" hochgeregelt. Der sorgt dafür, dass geringe normalerweise nicht schmerzauslösende Hautreize zu starken Schmerzsensationen führen. Gibt man ein Dynorphin Antiserum in den Spinalkanal, ist dieser Effekt sofort weg.

Das Hirnareal "rostral ventromedial medulla (RVM)" ist u.a. für die Steuerung der Dynorphin Konzentration verantwortlich. Impft man das RVM mit einem Blockierstoff, verschwindet ebenfalls der Dauerschmerz. Die Details gibt es hier.

Die neuesten Forumbeiträge

  • missy's Avatar
    Hallo Nik, Was genau das ist, wird keiner sagen können. Wenn der Zahn nicht auffällig ist beim klopfen und beißen -gut!!! Gib dir noch etwas Zeit. Manche Menschen reagieren sensibel und je mehr Angst im Spiel ist umso schlimmer wird das ganze....
  • jens_78's Avatar
    Hallo Gregor, also die Missempfindung ist ständig vorhanden. Aber das starke Pochen tritt meistens bei körperlicher Anstrengung auf. Wenn ich die Prothese an habe, ist die Missempfindung viel besser zu ertragen. Das Pochen tritt allerdings bei...
  • Haferling's Avatar
    Hallo Gregor, keine Chance, es können keine Bilder mehr hochgeladen werden. Schade. Danke, das mit dem Gelee wußte ich schon und habe es auch angewendet. Gestern habe ich noch einen Test mit Eis gemacht, will heißen, habe Eis gegessen...
  • Manu's Avatar
    By-Manu
    Yesterday 12:15
    Hallo Gregor, Lieben Dank für deinen Einsatz, es ist wirklich bewundernswert wie du dich hier im Forum einsetzt. Leider wird es im Moment nicht besser. Beim Essen von sehr heißer Suppe am gestrigen Tag, meldete sich dieser Zahn kurz. Ich...
  • Gregor's Avatar
    Hallo Ronny, da seh ich jetzt erstmal nichts auffälliges, wenn oben rechts auch alles zugewachsen ist. Beim Neurologen auf jeden Fall die MS mit ansprechen. Viele Grüße Gregor
  • Gregor's Avatar
    Das Bild wäre jetzt natürlich sehr interessant. Nach dem Bleaching am besten eine Woche lang Elmex Gelee in die Bleachingschiene geben. Viele Grüße Gregor
Powered by nZambi!

Neueste Kommentare

  • Warnung vor Jameda

    Wolfgang Steffens26.11.2014 20:35
    Jameda ist (fast) wertlos
    Bei einer Durchschnittsbe wertung von rund 1,2 wird wohl jedem Patienten klar sein, daß jameda eher ein ...
     
  • Warnung vor Jameda

    Wolfgang Steffens26.11.2014 20:34
    Jameda ist (fast) wertlos
    Bei einer Durchschnittsbe wertung von rund 1,2 wird wohl jedem Patienten klar sein, daß jameda eher ein ...
     
  • Vollnarkose für Milchzähne ?

    Sylvia22.10.2014 14:16
    Bitte helft uns
    --------------- --------------- --------------- ------------- Ich habe am 30.10. Vollnarkose Termin bei ...
     
  • Vollnarkose für Milchzähne ?

    Sylvia22.10.2014 14:05
    Bitte helft uns
    Hallo. Meine Tochter ist 3.5 Jahre alt. Wir haben am 30.10. einen OP Termin. Sie hat durch einen Sturz ...
     
  • Warnung vor Jameda

    Pu100025.09.2014 17:24
    Arztbewertungen im Internet
    Die Bewertung des Zahnarztes, der verurteilt wurde, mir ein Schmerzensgeld von 6.000 € zu zahlen und ...

GTranslate

Besucher

Besuche heute109
Besuche gestern1226
Besuche Monat1335
Besuche Jahr36343
Seiten heute26950
Seiten Monat31697
Bots heute63