Wieder ein Plastik-Füllungs-Opfer

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Lesen Sie auch die Artikel  Füllungsexperimente mit Affen - die Ergebnisse und Kunststoff konsequent falsch verwendet aus der Rubrik Welches Füllungsmaterial




Der Fehler ist mit bloßem Auge nicht zu sehen. Dafür braucht man ein Mikroskop. Oder ein

Röntgenbild wenn alles zu spät ist:

Die neue Pat. erzählt dazu diese Vorgeschichte: Der Vorbehandler fand, dass die Füllungen am 41 und 42 nicht mehr gut aussahen und hat daraufhin zwei neue Füllungen in die beiden Zähne geklebt. Das sind die im Röntgenbild hellen Flecken.Das war vor einem Jahr. Danach gab es ungeklärte Beschwerden rechts unten. Und nun ist die Backe dick.

Kommentar: voll normal, Kunststoff ist noch nicht das Gelbe vom Ei.

Die neuesten Forumbeiträge

  • Gregor's Avatar
    Hallo Petra, dann erst einmal gute Besserung. Für einen guten Osteopathen kann man auch mal ein paar Kilometer fahren. Man geht ja in der Regel nicht jede Woche dahin, insofern kann es sich durchaus lohnen sich da mal etwas...
  • Gregor's Avatar
    Hallo Nik, es kann viele verschiedene Gründe für Beschwerden oder Schmerzen geben. Im Endeffekt ist es zwar immer der Trigeminus, da dieser für fast alle Reize im Kopfbereich zuständig ist, auch der Nerv des Zahnes mündet in den Trigeminus....
  • missy's Avatar
    Bei mir ist es ähnlich.Der Schmerz nach der Wurzelbehandlung wurde bei mir erst nach 3 Monaten weniger. Ich hatte auch beim kauen Schmerzen. Das hat sich erst nach 5 Monaten gegeben. Hatte auch alles beim Endontologen behandeln lassen. Nachdem...
  • nik78's Avatar
    Danke für die schnelle Einschätzung. Können solche Reizungen denn auch nach einer gewissen Zeit wieder verschwinden? Das komische ist,dass ich den Zahn grds. schon belasten kann und sich dann kein außergewöhnlicher Schmerz einstellt. Nervend...
  • missy's Avatar
    Hallo, Ich bin kein Zahnarzt,aber ich denke der Zahn ist Schuld und der Trigeminus ist gereizt. Zu derartigen Medikamenten wie Gabapentin würde ich nicht gleich greifen... Wenn nix hilft,vielleicht Zahn raus? Es wird immer vergessen...
  • nik78's Avatar
    Mitte Dezember 2014 wurde am 36er eine defekte Amalganfüllung gegen Kunststoff ausgetauscht. Eine Woche beschwerdefrei, dann nachts wegen starker Schmerzen an dem Zahn aufgewacht. Zahn wurde aufgebohrt. Zahnarzt begann mit einer Wurzelbehandlung,...
Powered by nZambi!

Neueste Kommentare

  • Warnung vor Jameda

    Wolfgang Steffens26.11.2014 20:35
    Jameda ist (fast) wertlos
    Bei einer Durchschnittsbe wertung von rund 1,2 wird wohl jedem Patienten klar sein, daß jameda eher ein ...
     
  • Warnung vor Jameda

    Wolfgang Steffens26.11.2014 20:34
    Jameda ist (fast) wertlos
    Bei einer Durchschnittsbe wertung von rund 1,2 wird wohl jedem Patienten klar sein, daß jameda eher ein ...
     
  • Vollnarkose für Milchzähne ?

    Sylvia22.10.2014 14:16
    Bitte helft uns
    --------------- --------------- --------------- ------------- Ich habe am 30.10. Vollnarkose Termin bei ...
     
  • Vollnarkose für Milchzähne ?

    Sylvia22.10.2014 14:05
    Bitte helft uns
    Hallo. Meine Tochter ist 3.5 Jahre alt. Wir haben am 30.10. einen OP Termin. Sie hat durch einen Sturz ...
     
  • Warnung vor Jameda

    Pu100025.09.2014 17:24
    Arztbewertungen im Internet
    Die Bewertung des Zahnarztes, der verurteilt wurde, mir ein Schmerzensgeld von 6.000 € zu zahlen und ...

GTranslate

Besucher

Besuche heute1162
Besuche gestern1217
Besuche Monat30109
Besuche Jahr30109
Seiten heute25781
Seiten Monat209774
Bots heute189