Kunststoff Füllung sofort für den Müll

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Lesen Sie auch die Artikel Schmerzkongress in Berlin mit 4 Zahnmedizin-Dozenten  und Biss spezial 10 und ein Kunststoff Opfer

 



 

Nebenbei: die zentrale Fissur dieses 6ers (nicht des unteren 7ers) sieht so auffällig unbeschädigt und kein bißchen verfärbt aus. Das liegt an der etwa 10 Jahre alten GIZ-Fissurenversiegelung, deren winzige Reste genau in der Zentralfissur mit etwas Mühe zu sehen sind.

Das Bild zeigt eine Durafil-Füllung (Komposite) nach 3 Tagen Liegedauer. Unser tüchtiger neuer Assistent frisch von der Uni Ddorf hat hier versucht, den Zahn 26 mit Kunststoff adhäsiv, wie es heißt, zu füllen. Die Füllung ist komplett defekt, sie bewegt sich nämlich. Daraus folgt, dass aus irgendeinem Grund der Bonder (Optibond von Kerr, vorher Komplettätzung mit 35% Phosphorsäure) nirgendwo eine Verbindung zur Füllungsmasse herstellen konnte.

Wenn man genau hinschaut sieht man rötliche Spuren ringsum den Füllungsrand. Vermutlich ist Blut und Serum aus dem Zahnfleisch kurz vor dem Moment auf den Kleber gelaufen, in dem die Durafil Masse eingebracht wurde. Schaut man sich das Zahnfleisch im Zwischenraum an, weiß man auch, woher die Flüssigkeit kommt.

Der Patient hat damit noch Glück gehabt. Er kam mit den Beschwerden "blitzartiger Schmerz beim Zubeißen" seit Füllungslegung mit leicht abnehmender Tendenz nach 3 Tagen wieder. Durch die Beweglichkeit der Füllung brauchte erst gar nicht überlegt werden, was da los ist. Viel unangenehmer für die Patienten sind die "teilgeklebten Kunststoff-Füllungen". Diese kann man nämlich nicht von 100% igen Füllungen unterscheiden, und vertröstet deshalb als Behandler die Patienten mit dem Spruch vom "überempfindliches Dentin".

Selbstverständlich wurde die Füllung entfernt und neu versorgt mit Fuji II LC. Der Unterschied dieses Kunststoff modifiziertem Glas Ionomer Zement (KmGIZ) zu Komposite ist nämlich gerade der, dass KmGIZ nicht auf einen Kleber angewiesen ist, sondern selbst haftet. Dabei spielt es im entscheidenden Unterschied zu Komposite keine Rolle, ob die Baustelle leicht feucht ist, oder nicht.

Die neuesten Forumbeiträge

  • Randro's Avatar
    Oh danke, werde mich dann nochmal beraten lassen, aber noch etwas abwarten mit dem Ganzen, ein Bekannter meinte auch, dass die Knochenstruktur noch zu auffällig sei, bevor man los legt.
  • Gregor's Avatar
    Hallo Randro, wenn die Schleimhaut verwachsen ist, reicht das. Der benötigte Knoche für ein Implantat fehlt dann aber natürlich. Da müsste man per Sinus-Lift die Kieferhöhle auffüllen, wenn dort unbedingt eins benötigt wird. Dazu solltest...
  • Randro's Avatar
    Danke für die Antwort! Wie muss solch eine "Abdeckung" zur Kieferhöhle erfolgen? Mein Zahnarzt hatte damals wohl eine Tamponade eingelegt und alles sei zugewachsen, so dass man da nichts mehr machen müsse, sagt er. Muss da nun Knochen hin oder...
  • Gregor's Avatar
    Hallo Randro, an der Stelle, wo der 25 gesessen hat ist die Knochenlamelle zur Kieferhöhle unterbrochen. Möglicherweise besteht da eine Verbindung, die man decken müsste. Ein OPG alleine ist ohne Messkörper in der Regel nicht für...
  • Randro's Avatar
    P1080213.jpg Hallo, ist dieser zahnlose Kiefer verheilt? Lässt sich etwas im Oberkiefer Bereich 25-27 erkennen (Durchbruch Kieferhöhle) schlimm? Muss man da etwas machen oder lassen sich nun auch Implantate setzen?
  • Gregor's Avatar
    21 Jul 2015 19:37
    Hallo Petra, schön, dass du noch lebst :D Das mit der Lücke kann sein, dass sie dann nicht tragbar ist, das kann ich halt nicht abschätzen. Genaugenommen sieht man nur die Knochenauflösung durch die Entzündung, aber je nach Patient sag ich...
Powered by nZambi!

Neueste Kommentare

  • Warnung vor Jameda

    Frau I.14.03.2015 11:21
    Jameda
    Genau meine Erfahrung! Ich bin 1000 km zum eine Scheinarzt gefahren aufgrund der gefälschte ...
     
  • Grundsatzartikel: Was bedeutet "Neuropathie" des Trigeminus

    Roma06.02.2015 17:02
    Dauerschmerz
    Falls kostenlos bitte ich um einen Rat. Ich leide seit 2 Jahren an enem Dauerzahnschmer zen am ...
     
  • Warnung vor Jameda

    Wolfgang Steffens26.11.2014 20:35
    Jameda ist (fast) wertlos
    Bei einer Durchschnittsbe wertung von rund 1,2 wird wohl jedem Patienten klar sein, daß jameda eher ein ...
     
  • Warnung vor Jameda

    Wolfgang Steffens26.11.2014 20:34
    Jameda ist (fast) wertlos
    Bei einer Durchschnittsbe wertung von rund 1,2 wird wohl jedem Patienten klar sein, daß jameda eher ein ...
     
  • Vollnarkose für Milchzähne ?

    Sylvia22.10.2014 14:16
    Bitte helft uns
    --------------- --------------- --------------- ------------- Ich habe am 30.10. Vollnarkose Termin bei ...

GTranslate

Besucher

Besuche heute340
Besuche gestern582
Besuche Monat1981
Besuche Jahr190812
Seiten heute10850
Seiten Monat34231
Bots heute169