Starkes Argument für GlasIonomerZement (GIZ) im Kindermund

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Die Studie ist zwar schon wieder 2 Jahre alt, aber die Ergebnisse können sich sehen lassen. Es geht um die Frage, welche Sorte Füllung im Kindermund die Richtige ist. Dänische Kollegen untersuchten über einen Zeitraum von 8 Jahren das Schicksal von jeweils ca. 500 Amalgam und Glasionomerzement (GIZ) Füllungen in Milchzähnen von Kindern zwischen 3 und 13 Jahren.

Ergebnis: GIZ hält im Vergleich zu Amalgam nicht so lange. Die 50% Überlebenszeit beträgt bei GIZ 3,5 Jahre, im Falle von Amalgam 7,8 Jahre. Signifikanz = 0,001. Alle Nachbarzähne der gefüllten Zähne, die im direkten Kontakt zur Füllungsmasse standen, mußten bei Amalgam in 30% aller Fälle wegen Karies behandelt werden, bei GIZ waren es 16%. Das Ergebnis ist hochsignifikant = 0,005.

Das heißt im Klartext, dass die Fluor-Abgabe aus dem GIZ in der Lage ist, Karies am Nachbarzahn in annähernd der Hälfte aller Fälle zu unterdrücken. Die statistische Aufbereitung zeigt auch, dass das nicht mehr durch Zufall zu erklären ist, sondern definitiv die Wirkung des Materials ist. Dass die GIZ Füllungen schneller rausfallen oder zerbrechen, ist dazu kein Widerspruch. GIZ ist ein spröder und leider nicht sehr belastbarer Stoff, aber er hat einen guten Einfluss im Mund. Das kann von sonst keinem anderen Material, incl. Amalgam und Komposite behauptet werden.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Die neuesten Forumbeiträge

  • Chef's Avatar
    Sie schrieben: Ich stell mich vor, Mein Name ist Sue und ich komme aus Tirol/Österreich. bin 36 Jahre alt. Meine ganze genaue geschichte würde wahrscheinlich den Rahmen hier Sprengen. Ich versuche es zusammen zu fassen. Alles begann vor...
  • Chef's Avatar
    Hallo kema79, Ihre Schmerzbeschreibung kommt mir jetzt gar nicht so recht bekannt vor. Das meine ich in dem Sinne, dass Sie eben kein typischer Neuropathie Fall sind. Ich kann ein paar Tipps geben 1. Die Vorschläge meiner Vorschreiber mit...
  • Daniela's Avatar
    Gestern 12:02
    Hallo Bärbel ach das ist doch nicht schlimm:) ich hoffe Du bist bald durch die Phase mit dem aufdosieren und den Nebenwirkungen durch. Bei Dir scheint es ja kein Unterschied zu machen ob Carbamazepin oder Oxcarbazepin. Ich habe jetzt nur schon...
  • fibvgl's Avatar
    Gestern 07:57
    Hi Daniela, ich habe seit 14 Jahren mit neuropatischen Gesichtsschmerzen zutun.Die letzten 10 Jahre war es aber erträglich, weil ich gut bei einem Neurologen eingestellt bin. Dieses Forum hat mir damals sehr gut geholfen, mit den Schmerzen das...
  • Gilraen's Avatar
    Hallo Benjamin! Zu Deinem Thema kann ich nur sagen: Willkommen im Club. Mir geht es so seit Oktober letzen Jahres und mittlerweile sind 5 Zähne hin, wobei mein Gefühl immer noch das gleiche ist. Du bist also absolut nicht alleine. Ich kann Dir...
  • Daniela's Avatar
    Hallo Paula ich kenne Deine symptome zu gut. Wie geht es dir inmittlerweile?
Powered by nZambi!

Neueste Kommentare

GTranslate

Besucher

Besuche heute997
Besuche gestern1425
Besuche Monat27664
Besuche Jahr89016
Seiten heute5878
Seiten Monat160133
Bots heute123