So sind sie, die Männer - Pulpa offen und nix gemerkt

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 



Ein 70-jähriger männlicher Patient kommt mit der Fehlerbeschreibung, dass anscheinend irgendwas am Zahn links unten locker sei. Das sei schon ein paar Wochen so, aber Schmerzen habe er nicht.
Nachdem ich nun die Krone mit einer Sonde problemlos abgenommen hatte, präsentierte sich der Fall wie hier abgebildet: die Pulpa ist offen, der Pfeilerzahn 34 der Kombinationsprothese UK ist horizontal in der Krone abgebrochen. Offensichtlich hat er der Biegebelastung durch den Kaudruck auf die Kunststoffzähne nicht standgehalten. Das Bemerkenswerte an diesem Fall ist zweierlei:
  • die - länger dauernde - Bruchphase als solche mit Spannungsrissen und langsamen Weiterreißen hat der Patient nicht mitbekommen, obwohl es quer durch die Pulpa geht.
  • die offene Pulpa, die selbstverständlich mikrobiellen Angriffen seit Wochen ausgesetzt ist, gibt laut Patient keinen Muckser von sich.

Diese Pulpa mußte im Zuge der Weiterbehandlung leider entfernt werden. Zur Betäubung genügte eine direkte Spritze mittenrein.

Was zeigt dieser Fall? Schmerz und Schmerz ist grundverschieden. Gerade im Fachgebiet Zahnmedizin kann man live und in Farbe studieren, dass ein und derselbe Sachverhalt (hier die offene Pulpa) Schmerzen auf der Visuellen Analog Skala (VAS) jeden möglichen Wert zwischen 0 und 10 verursachen kann. Nicht der Zahn macht den Schmerz, sondern die Schmerzverarbeitung.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Die neuesten Forumbeiträge

  • Daniela's Avatar
    Hallo Julia ich hatte Deinen Eintrag gelesen aber nicht geantwortet da ich Dir leider kein sinnvolles Feedback geben kann. Das einzige was ich dazu beitragen kann ist das ich mich auch schon mit Biofeedback beschäftigt habe bei meiner Recherche...
  • Claudia's Avatar
    Hallo Herr Wagner, ich war am 19.03.13 bei Ihnen in der Praxis. Ich habe ja schon sehr lange diese Gesichtsschmerzen in der rechten Gesichtshälfte. Die Krone vom Schneidezahn wurde mal gewechselt und danach fingen ja alle Probleme an. Eine WSR...
  • julia's Avatar
    Niemand? Schade. Dann werde ich halt anrufen und das dort angewandte Gerät erfragen.
  • julia's Avatar
    habe ebenso eine Steilstellung der HWS inkl. ausgeprägter Fehlhaltung - was ich aber schon vor Anfertigung des MRT wusste. Ich mache künftig 5x wöchentlich Sport. Muskelaufbau 3x, 2x Schwimmen (unter Wasser, nicht die "Entenhaltung"!) zur...
  • julia's Avatar
    Testet Peapure gegen Neuropathie, Wirkstoff Palmitoylethanolamid. Ist pflanzlich. Ich nehme es seit gut einem Monat und die Brennschmerzen sind verschwunden. Natürlich nicht die aktuellen Schmerzen in der HWS und das Ziehen im Kiefergelenk.
  • julia's Avatar
    ich suche eine ursächliche Behandlung und keine symptomatische. Ich bin jung, körperlich bis auf die Fehlstellung des Kiefergelenkes sowie Kopfgelenkes völlig gesund, warum soll ich mich mit einem Medikamentencocktail, der bei mir ja noch...
Powered by nZambi!

Neueste Kommentare

GTranslate

Besucher

Besuche heute233
Besuche gestern1501
Besuche Monat24011
Besuche Jahr226596
Seiten heute18473
Seiten Monat144589
Bots heute55