Leitlinien für die Behandlung neuropathischer Schmerzen schon seit 2002

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Lesen Sie auch die Artikel Kardinalzeichen bei neuropathischen Schmerzen und  Icilin und (-)-Menthol unterdrücken neuropathische Schmerzen   aus der Rubrik Fortbildung

Das Rad muss also doch nicht neu erfunden werden. Es gibt in Deutschland mindestens seit 2005, im Prinzip aber schon seit 2002 fertige "Leitlinien" Diagnostik und Therapie neuropathischer Schmerzen. Es handelt sich um Konsensmeinungen der entsprechenden Fachgesellschaften, hier also der Neurologie.

Dort ist nachzulesen, was an anderer Stelle auch bereits hier auf dieser Homepage an erprobten Rezepten gegen neuropathische Schmerzen geschrieben wurde (die Zahlen geben die Startdosis und die erlaubte Höchstdosis an):
  1. Amitriptylin 10 bis 75 mg/d
  2. Gabapentin 300 bis 3000 mg/d
  3. Carbamazepin 100 bis 2400 mg/d
  4. Tramadol 50 bis 600 mg/d
  5. Lidocain Pflaster 5% 1 mal bis 3 mal täglich

Die neuesten Forumbeiträge

  • Kathrin's Avatar
    Yesterday 12:09
    Hallo Herr Dr. Wagner, ich war schon lange nicht mehr hier, weil es mir relativ lange gut ging.Nun brauch ich wieder einen Rat von Ihnen. Ich habe seit 3 Monaten ein Bandscheibenproblem( Protrusion) und bin bei einer Physio/ Osteopathin in...
  • julia's Avatar
    hallo athenadental, mich würde die konkrete Empfehlung eines Kieferorthopäden im deutschsprachigen Raum interessieren, der bereit ist, trotz bestehender chronischer Schmerzproblematik, eine Zahnspange anzufertigen. Desweiteren hat bislang...
  • Markus's Avatar
    01 Jul 2015 14:40
    Ich wiederhole mich da, aber scheinbar ist dies notwendig. Für jemanden der eine ordentliche Leistung haben möchte, sie sich aber nicht leisten kann findet man immer einen Therapieweg. Jemand der sinnvolle und medizinisch notwendige Leistungen...
  • Gregor's Avatar
    01 Jul 2015 05:25
    Das dachte ich mir schon, dass du deiner Krankenkasse mehr glaubst ;) Wenn ich mir überlege, dass ich als frischer Assistenzarzt nach 6 Jahren Studium deutlich weniger verdient habe, als bei Ford am Fließband, dann würd ich eher sagen, dass...
  • Ronny's Avatar
    28 Jun 2015 10:56
    Passend zum Thema ein Bericht der Stiftung Warentest: http://www.n-tv.de/ratgeber/Auch-Profis-sind-nicht-gruendlich-article15379711.html Habe einige Praxen erlebt, da lügt der Arzt über Leistungen, das sich die Balken biegen. Schlimm wird es...
  • aua-aua-aua's Avatar
    27 Jun 2015 19:08
    Ich trau dieser Igel Monitor und Zahnfilm Seite mehr als irgend einem örtlichen Zahnarzt und sein Personal, das Hochgradig beleidigt tut wenn man nicht nach deren Pfeife tanzen will. Fängt schon damit an das man dort das Märchen von der...
Powered by nZambi!

Neueste Kommentare

  • Warnung vor Jameda

    Frau I.14.03.2015 11:21
    Jameda
    Genau meine Erfahrung! Ich bin 1000 km zum eine Scheinarzt gefahren aufgrund der gefälschte ...
     
  • Grundsatzartikel: Was bedeutet "Neuropathie" des Trigeminus

    Roma06.02.2015 17:02
    Dauerschmerz
    Falls kostenlos bitte ich um einen Rat. Ich leide seit 2 Jahren an enem Dauerzahnschmer zen am ...
     
  • Warnung vor Jameda

    Wolfgang Steffens26.11.2014 20:35
    Jameda ist (fast) wertlos
    Bei einer Durchschnittsbe wertung von rund 1,2 wird wohl jedem Patienten klar sein, daß jameda eher ein ...
     
  • Warnung vor Jameda

    Wolfgang Steffens26.11.2014 20:34
    Jameda ist (fast) wertlos
    Bei einer Durchschnittsbe wertung von rund 1,2 wird wohl jedem Patienten klar sein, daß jameda eher ein ...
     
  • Vollnarkose für Milchzähne ?

    Sylvia22.10.2014 14:16
    Bitte helft uns
    --------------- --------------- --------------- ------------- Ich habe am 30.10. Vollnarkose Termin bei ...

GTranslate

Besucher

Besuche heute166
Besuche gestern626
Besuche Monat1501
Besuche Jahr170297
Seiten heute10402
Seiten Monat18560
Bots heute72