Leitlinien für die Behandlung neuropathischer Schmerzen schon seit 2002

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Lesen Sie auch die Artikel Kardinalzeichen bei neuropathischen Schmerzen und  Icilin und (-)-Menthol unterdrücken neuropathische Schmerzen   aus der Rubrik Fortbildung

Das Rad muss also doch nicht neu erfunden werden. Es gibt in Deutschland mindestens seit 2005, im Prinzip aber schon seit 2002 fertige "Leitlinien" Diagnostik und Therapie neuropathischer Schmerzen. Es handelt sich um Konsensmeinungen der entsprechenden Fachgesellschaften, hier also der Neurologie.

Dort ist nachzulesen, was an anderer Stelle auch bereits hier auf dieser Homepage an erprobten Rezepten gegen neuropathische Schmerzen geschrieben wurde (die Zahlen geben die Startdosis und die erlaubte Höchstdosis an):
  1. Amitriptylin 10 bis 75 mg/d
  2. Gabapentin 300 bis 3000 mg/d
  3. Carbamazepin 100 bis 2400 mg/d
  4. Tramadol 50 bis 600 mg/d
  5. Lidocain Pflaster 5% 1 mal bis 3 mal täglich

Die neuesten Forumbeiträge

  • missy's Avatar
    Bei mir ist es ähnlich.Der Schmerz nach der Wurzelbehandlung wurde bei mir erst nach 3 Monaten weniger. Ich hatte auch beim kauen Schmerzen. Das hat sich erst nach 5 Monaten gegeben. Hatte auch alles beim Endontologen behandeln lassen. Nachdem...
  • nik78's Avatar
    Danke für die schnelle Einschätzung. Können solche Reizungen denn auch nach einer gewissen Zeit wieder verschwinden? Das komische ist,dass ich den Zahn grds. schon belasten kann und sich dann kein außergewöhnlicher Schmerz einstellt. Nervend...
  • missy's Avatar
    Hallo, Ich bin kein Zahnarzt,aber ich denke der Zahn ist Schuld und der Trigeminus ist gereizt. Zu derartigen Medikamenten wie Gabapentin würde ich nicht gleich greifen... Wenn nix hilft,vielleicht Zahn raus? Es wird immer vergessen...
  • nik78's Avatar
    Mitte Dezember 2014 wurde am 36er eine defekte Amalganfüllung gegen Kunststoff ausgetauscht. Eine Woche beschwerdefrei, dann nachts wegen starker Schmerzen an dem Zahn aufgewacht. Zahn wurde aufgebohrt. Zahnarzt begann mit einer Wurzelbehandlung,...
  • Gregor's Avatar
    Hallo Jens, einen Schaden am Trigeminus wirst du nach einem Sturz auf jeden Fall gehabt haben, allerdings ist im Kopfbereich fast alles der Trigeminus. Ist deine Missempfindung immer vorhanden oder kannst du sie durch etwas auslösen oder...
  • aua-aua-aua's Avatar
    Der Neurologe macht eine Nervenleitgeschwindigkeitsmessung.... mal mit der einen Gesichtshälfte, dann mit der anderen. Wenn A und B unterschiedliche stärker abweichende Werte ergeben, sagt er eben, der Nerv da hat ne Macke bzw. wenn es...
Powered by nZambi!

Neueste Kommentare

  • Warnung vor Jameda

    Wolfgang Steffens26.11.2014 20:35
    Jameda ist (fast) wertlos
    Bei einer Durchschnittsbe wertung von rund 1,2 wird wohl jedem Patienten klar sein, daß jameda eher ein ...
     
  • Warnung vor Jameda

    Wolfgang Steffens26.11.2014 20:34
    Jameda ist (fast) wertlos
    Bei einer Durchschnittsbe wertung von rund 1,2 wird wohl jedem Patienten klar sein, daß jameda eher ein ...
     
  • Vollnarkose für Milchzähne ?

    Sylvia22.10.2014 14:16
    Bitte helft uns
    --------------- --------------- --------------- ------------- Ich habe am 30.10. Vollnarkose Termin bei ...
     
  • Vollnarkose für Milchzähne ?

    Sylvia22.10.2014 14:05
    Bitte helft uns
    Hallo. Meine Tochter ist 3.5 Jahre alt. Wir haben am 30.10. einen OP Termin. Sie hat durch einen Sturz ...
     
  • Warnung vor Jameda

    Pu100025.09.2014 17:24
    Arztbewertungen im Internet
    Die Bewertung des Zahnarztes, der verurteilt wurde, mir ein Schmerzensgeld von 6.000 € zu zahlen und ...

GTranslate

Besucher

Besuche heute1020
Besuche gestern1217
Besuche Monat29967
Besuche Jahr29967
Seiten heute24955
Seiten Monat208949
Bots heute174