Wann endlich kommt der Warnhinweis?

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Lesen Sie auch die Artikel  Säure im Obstsaft löst Füllungen komplett auf  und   Alebe Traubensaft Fruchtschorle ist hier verabreicht worden

 



Handy, Autoschlüssel, Detlev-Tasche und Saft haut mir die 24-jährige Patientin auf die Arbeitsplatte. Sie kommt zum ersten Mal. Die Lage ist diese: sie ist 1.) schwanger und hat 2.) mächtige Zahnschmerzen. Und außerdem kommt sie frisch vom Kollegen, der ihr als Behandlung der Schmerzen Duraphat auf die Unterkieferzähne getan hat. Die Fehlersuche bringt 3 Zähne links in Verdacht. Davon wird der 35 in derselben Sitzung "entnervt", was aber leider ohne Wirkung bleibt, so dass am nächsten Tag die frische Krone vom Kollegen doch durchbohrt werden muss. Diesmal mit Erfolg.

Das war vor einer Woche. Heute (Freitag) kommt die 17-jährige Schwester der Patientin auch zum ersten Mal in die Praxis. Und sie ist 1.) schwanger und hat 2.) mächtige Zahnschmerzen. Wieder führt die Fehlersuche zu 2 Verdachtszähnen. Die werdende Mutter ist aber mental noch nicht bereit, den zerstörten Zahn 27 zu opfern, so dass zunächst eine extra tiefe Füllung am 37 vorgezogen wird. Schaun wir mal, welchen Motivationsschub das Wochenende mit angekündigten weiteren Zahnschmerzen bringt.

Man könnte aus dieser Geschichte jetzt folgern, dass die Schwangerschaft die Zähne kaputt macht. Solche Erzählungen sind ja aus dem Volksmund bekannt. Natürlich ist das Unsinn. Einen deutlichen Hinweis liefert das Stil-Leben Bild oben: hier ist Flüssigzucker im Spiel und zwar in Form der Erwachsenen-Nuckelflasche. Der ist verantwortlich. Die Plastikflasche mit Nuckelansatz und Saft oder ähnlichen Zuckerlösungen drin gehört verboten, mindestens aber mit einem großen Warnaufdruck versehen.

Die neuesten Forumbeiträge

  • Randro's Avatar
    Oh danke, werde mich dann nochmal beraten lassen, aber noch etwas abwarten mit dem Ganzen, ein Bekannter meinte auch, dass die Knochenstruktur noch zu auffällig sei, bevor man los legt.
  • Gregor's Avatar
    Hallo Randro, wenn die Schleimhaut verwachsen ist, reicht das. Der benötigte Knoche für ein Implantat fehlt dann aber natürlich. Da müsste man per Sinus-Lift die Kieferhöhle auffüllen, wenn dort unbedingt eins benötigt wird. Dazu solltest...
  • Randro's Avatar
    Danke für die Antwort! Wie muss solch eine "Abdeckung" zur Kieferhöhle erfolgen? Mein Zahnarzt hatte damals wohl eine Tamponade eingelegt und alles sei zugewachsen, so dass man da nichts mehr machen müsse, sagt er. Muss da nun Knochen hin oder...
  • Gregor's Avatar
    Hallo Randro, an der Stelle, wo der 25 gesessen hat ist die Knochenlamelle zur Kieferhöhle unterbrochen. Möglicherweise besteht da eine Verbindung, die man decken müsste. Ein OPG alleine ist ohne Messkörper in der Regel nicht für...
  • Randro's Avatar
    P1080213.jpg Hallo, ist dieser zahnlose Kiefer verheilt? Lässt sich etwas im Oberkiefer Bereich 25-27 erkennen (Durchbruch Kieferhöhle) schlimm? Muss man da etwas machen oder lassen sich nun auch Implantate setzen?
  • Gregor's Avatar
    21 Jul 2015 19:37
    Hallo Petra, schön, dass du noch lebst :D Das mit der Lücke kann sein, dass sie dann nicht tragbar ist, das kann ich halt nicht abschätzen. Genaugenommen sieht man nur die Knochenauflösung durch die Entzündung, aber je nach Patient sag ich...
Powered by nZambi!

Neueste Kommentare

  • Warnung vor Jameda

    Frau I.14.03.2015 11:21
    Jameda
    Genau meine Erfahrung! Ich bin 1000 km zum eine Scheinarzt gefahren aufgrund der gefälschte ...
     
  • Grundsatzartikel: Was bedeutet "Neuropathie" des Trigeminus

    Roma06.02.2015 17:02
    Dauerschmerz
    Falls kostenlos bitte ich um einen Rat. Ich leide seit 2 Jahren an enem Dauerzahnschmer zen am ...
     
  • Warnung vor Jameda

    Wolfgang Steffens26.11.2014 20:35
    Jameda ist (fast) wertlos
    Bei einer Durchschnittsbe wertung von rund 1,2 wird wohl jedem Patienten klar sein, daß jameda eher ein ...
     
  • Warnung vor Jameda

    Wolfgang Steffens26.11.2014 20:34
    Jameda ist (fast) wertlos
    Bei einer Durchschnittsbe wertung von rund 1,2 wird wohl jedem Patienten klar sein, daß jameda eher ein ...
     
  • Vollnarkose für Milchzähne ?

    Sylvia22.10.2014 14:16
    Bitte helft uns
    --------------- --------------- --------------- ------------- Ich habe am 30.10. Vollnarkose Termin bei ...

GTranslate

Besucher

Besuche heute157
Besuche gestern544
Besuche Monat1216
Besuche Jahr190047
Seiten heute10381
Seiten Monat25207
Bots heute87