Wann endlich kommt der Warnhinweis?

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Lesen Sie auch die Artikel  Säure im Obstsaft löst Füllungen komplett auf  und   Alebe Traubensaft Fruchtschorle ist hier verabreicht worden

 



Handy, Autoschlüssel, Detlev-Tasche und Saft haut mir die 24-jährige Patientin auf die Arbeitsplatte. Sie kommt zum ersten Mal. Die Lage ist diese: sie ist 1.) schwanger und hat 2.) mächtige Zahnschmerzen. Und außerdem kommt sie frisch vom Kollegen, der ihr als Behandlung der Schmerzen Duraphat auf die Unterkieferzähne getan hat. Die Fehlersuche bringt 3 Zähne links in Verdacht. Davon wird der 35 in derselben Sitzung "entnervt", was aber leider ohne Wirkung bleibt, so dass am nächsten Tag die frische Krone vom Kollegen doch durchbohrt werden muss. Diesmal mit Erfolg.

Das war vor einer Woche. Heute (Freitag) kommt die 17-jährige Schwester der Patientin auch zum ersten Mal in die Praxis. Und sie ist 1.) schwanger und hat 2.) mächtige Zahnschmerzen. Wieder führt die Fehlersuche zu 2 Verdachtszähnen. Die werdende Mutter ist aber mental noch nicht bereit, den zerstörten Zahn 27 zu opfern, so dass zunächst eine extra tiefe Füllung am 37 vorgezogen wird. Schaun wir mal, welchen Motivationsschub das Wochenende mit angekündigten weiteren Zahnschmerzen bringt.

Man könnte aus dieser Geschichte jetzt folgern, dass die Schwangerschaft die Zähne kaputt macht. Solche Erzählungen sind ja aus dem Volksmund bekannt. Natürlich ist das Unsinn. Einen deutlichen Hinweis liefert das Stil-Leben Bild oben: hier ist Flüssigzucker im Spiel und zwar in Form der Erwachsenen-Nuckelflasche. Der ist verantwortlich. Die Plastikflasche mit Nuckelansatz und Saft oder ähnlichen Zuckerlösungen drin gehört verboten, mindestens aber mit einem großen Warnaufdruck versehen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Die neuesten Forumbeiträge

  • julia's Avatar
    Ich habe das gleiche Problem, seit 2,5 Jahren. Nichts hilft. Seit 2 Wo habe ich die 7. oder 8. Schiene hier herumfliegen, war in der Schweiz bei DEM Spezialisten. Unfassbar kostspielige Geschichte. Ich hatte von Anfang an deutlich gemacht, dass...
  • Phia12's Avatar
    Hallo, ich hatte vor 1 1/2 Jahren eine heftige Nebenhöhlenentzündung mit entsprechend starken einhergehenden Kieferschmerzen. Die Beschwerden der Nebenhöhlen blieben lange Zeit, sodass eine chronische Sinusitis (mittels CT) diagnostiziert...
  • Chef's Avatar
    Hallo Sabs, Sie schrieben: meine ganze Geschichte habe ich ja schon unter dem Thread "Zahnschmerzen gehen nicht weg" geschildert und ich war auch beim Neurologen, der eine Neuralgie festgestellt hat und mir Amitriptylin verschrieben hat. Bis...
  • Chef's Avatar
    Hallo Silke Sie schrieben: Meine Schmerz-Karriere beginnt vor knapp zwei Jahren nach einer Wurzelbehandlung. Meine Zahnärztin ist davon überzeugt, dass solche Schmerzen nur vom Zahn kommen können und macht 5 Mal eine Wurzelbehandlung; immer...
  • Kleinlein's Avatar
    Vielen herzlichen Dank für Ihre Antwort, lieber Herr Doktor Wagner! Sie haben mir sehr geholfen! Zu Ihrer Frage bezüglich der Schmerzstärke würde ich sagen, dass der Schmerz sich hauptsächlich zwischen *3-5* bewegt. In Ausnahmefällen...
  • orchidee's Avatar
    Hallo, habe im april den zahn 46 fuer eine vollkeramikkrone beschliffen bekommen. Vorher hatte er eine amalgam, dann lange Jahre eine kunststoffuellung. Der zahn ist vital. Leichten druck hatte ich hier ab und zu schon mal, aber nicht der rede...
Powered by nZambi!

Neueste Kommentare

GTranslate

Besucher

Besuche heute900
Besuche gestern1043
Besuche Monat32570
Besuche Jahr200234
Seiten heute14632
Seiten Monat250922
Bots heute149