Versiegelungen sind häufig nicht dicht

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Das branchenweit angewandte Verfahren zum Versiegeln bleibender Molaren verläuft im Prinzip folgendermaßen:
(das Bild zeigt auf dem vorderen Zahn eine Kunststoff-Versiegelung, und auf dem hinteren Zahn eine GIZ = GlasIonomerZement Versiegelung, die wir in der Praxis bevorzugen)

  • Reinigung der Fissuren mit Hilfsmitteln (Scaler, Ultraschall, Bürste, Sandstrahler ..)
  • Ätzen der Schmelzoberfläche mit 35% Phosphorsäure
  • Abspülen mit Wassser und Trocknen
  • Auftragen des Kunststoff-Versieglers
  • Lichthärtung
Die Haftung des Versieglers auf dem Schmelz beruht auf der durch das Anätzen mit Säure gewaltigen Aufrauhung der Oberfläche, in deren Struktur das Kunstharz eindringt und dadurch mit dem Schmelz dicht verzahnt. Die Methode kommt aus der Füllungstechnik mit Kunststoff, die seit über 40 Jahre mit der Schmelz-Ätztechnik arbeitet. Und dort ist aus experimentellen Studien schon lange bekannt, dass selbst geringste Wassermengen auf der angeätzten Schmelzoberfläche die Haftung völlig zunichte macht, und selbst eine kurze Benetzung mit Speichel, der anschließend mit Luft entfernt wird, den Schmelz/Kunststoff Verbund erheblich beeinträchtigt.

Eine brasilianische Studie ist der Frage nachgegangen, wie dicht Versiegelungen werden, die nach dem Ätzen noch kurz mit Speichel in Kontakt kommen, dann getrocknet und danach wie immer verarbeitet werden. Das Ergebnis ist sehr ernüchternd: 94% dieser Versiegelungen sind undicht. Verwendet man aber vor dem Versiegelungskunststoff ein Detin-Bond System, dann sinkt die Rate auf unter 7%. Wenn man sich jetzt noch vergegenwärtigt, dass im wirklichen Leben geschätzte 95% aller Versiegelungen ohne Kofferdam im sabbernden 6-jährigen Kindermund irgendwie auf den Zahn getan werden, dann wundert man sich eher darüber, dass trotzdem nicht allzuviel schiefgeht. In unserer Praxis verwenden wir vorzugsweise GIZ zum Versiegeln.

Die neuesten Forumbeiträge

  • philippoinzagi's Avatar
    Guten Tag, ich bin auf der suche nach einem Zahnarzt in bzw um Hamburg der nach der Timbuktu Methode behandelt. Gibt es einen? MfG
  • missy's Avatar
    Yesterday 15:50
    ich nehme zur Zeit keine medis.. Noch nicht ;) Das mit dem Abklopfen hab ich auch schon oft gemacht, aber die WB Zähne sind dabei empfindlich -was mich dann noch mehr wahnsinnig macht. Ich würde sie am liebsten ziehen lassen, damit ich...
  • julia's Avatar
    Yesterday 15:42
    Umgang mit Schmerzen? Was sagt meine MeditationsCD mir jeden Tag: Live as if the actual event (in meinem Falle Schmerzfreiheit) has already happened. Nach nunmehr 3 Jahren - und dem Schmerzwandel von einer Trigeminusneuropathie in ein...
  • Yvonne's Avatar
    Yesterday 15:33
    Ja ich nochmal...Also wenn es bei mir wieder heftiger wird nehme ich zbsp. nen Kaffeelöffel und klopfe diese schmerzenden Zähne ab,wenn ich dabei nix merke ist der Zahn OK !Mein Zahnarzt macht das auch immer als erstes. Wegen...
  • missy's Avatar
    Yesterday 13:27
    danke für deine Antwort! Ich werde das mit dem cortison auch mal probieren :) Bei mir wurde jeweils rechts u links ein Backenzahn wb vom Endo. Allerdings schmerzen sie beim kauen u klopfen- mal mehr mal weniger. Der Endo ist sich sicher, dass es...
  • Yvonne's Avatar
    Yesterday 11:18
    Hallo Missy ! Mir geht es genau so ! Im Januar diesen Jahres habe ich mit 25mg Amy abends begonnen und eine 10 Tägige Cortison Therapie (allerdings in Tablettenform ) gemacht ! Ich kann dir nur sagen das waren die schönsten Tage die ich seit...
Powered by nZambi!

Neueste Kommentare

  • Vollnarkose für Milchzähne ?

    Sylvia22.10.2014 14:16
    Bitte helft uns
    --------------- --------------- --------------- ------------- Ich habe am 30.10. Vollnarkose Termin bei ...
     
  • Vollnarkose für Milchzähne ?

    Sylvia22.10.2014 14:05
    Bitte helft uns
    Hallo. Meine Tochter ist 3.5 Jahre alt. Wir haben am 30.10. einen OP Termin. Sie hat durch einen Sturz ...
     
  • Warnung vor Jameda

    Pu100025.09.2014 17:24
    Arztbewertungen im Internet
    Die Bewertung des Zahnarztes, der verurteilt wurde, mir ein Schmerzensgeld von 6.000 € zu zahlen und ...
     
  • Warnung vor Jameda

    Pu100025.09.2014 17:16
    Arztbewertungen im Internet
    Am 23.09.2014 wies der BGH die Klage eines Arztes gegen ein Bewertungsporta l auf Löschung seines ...
     
  • Warnung vor Jameda

    B. Hinz25.09.2014 15:02
    Warnung vor Jameda
    Viele Jahre bei Jameda gewesen und mußte nun auch die schmerzliche Erfahrung wie alle anderen hier ...

GTranslate

Besucher

Besuche heute442
Besuche gestern1770
Besuche Monat39943
Besuche Jahr327777
Seiten heute12008
Seiten Monat168531
Bots heute62