Bilder zum Mitknirschen

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Lesen Sie auch die Artikel  Uniklinik Ddorf macht jetzt in CMD und Bruxismus   und Warum gehen Patienten überhaupt zum Zahnarzt?    aus der Rubrik Biss, Knirschen und 'Funktion'

 

80 Jahre alt ist mittlerweile mein Patient  Herr H.W. Genausolang knirscht der Mann auch schon. Aus der Sicht der Zahnarztes ist es zum Glück gelungen, einen herausnehmbaren Ersatz komplett aus dem Mund herauszuhalten. Zwar enden 2  Zahnbögen jetzt mit dem 4er bzw. 5er, wie hier zu sehen ist, das stört aber den Patienten nicht.

Anlass des Besuches ist die verloren gegangene Einzelkrone auf dem 44, die jetzt einfach erneuert wird. 

 sany0051.jpg
 Auf dieser Vergrößerung deutet sich bereits an, worum es bei dieser Fotoreihe geht. Deutlich zu sehen ist, dass unser Knirscher seine Keramikverblendung auf dem Zahn 43 kürzer geknirscht hat. Die Krone ist etwa 11 Jahre alt und hat einen geschätzten Höhenverlust von ca. 0,5 mm = 500 ym erlitten. Ich sage dazu: Peanuts. Die CMD Theoretiker werden damit möglicherweise nicht einverstanden sein.   sany0051-1.jpg

Für die Nichteingeweihten: CMD-Theoretiker glauben an Höhenunterschiede von 10ym, das soll heißen, dass eine Höhenveränderung im mikroskopischen Bereich schon krankhafte Folgen haben kann für das "stomatognathe" System. Auch dieser Fall ist geeignet, eine solche Logik ad absurdum zu führen. Was bitte schön hätte hier noch Härteres  eingegliedert werden können als Keramik? Stahl Wink

Außerdem hat dieser Patient keine Schmerzen in oder am Gelenk, auch nie gehabt.  Also alles wie immer: An CMD muss man auch glauben.

Falls irgendjemand glaubt, Keramik sei grundsätzlich glatt: das ist ein Irrtum. Sobald die dünne Glasurschicht durchgerieben ist, kommen Porositäten an die Oberfläche. Das ist bereits bei dieser gar nicht so überragenden Vergrößerung zu erkennen.

 sany0051-2.jpg

Die neuesten Forumbeiträge

  • Haferling's Avatar
    Hallo nochmal, habe jetzt ein Bild von den besagten vorderen Zähnen, aber entweder funktioniert das Einstellen nicht mehr oder ich bin zu blöd :( . Also, nach einer Woche Schiene tut sich kaum etwas, außer dass der Schmerz ein wenig...
  • Ronny's Avatar
    Hier nochmal der Quadrant vergrößert und mit mehr Kontrast. Leider sind beim Scan vom Analogfilm immer Interferenzstreifen zu sehen. OPG_AnalogScan2.jpg Gruß ROnny
  • Ronny's Avatar
    Hier nochmal eine Scan eines 2.5 Monate alten Analogfilms. Im Unterkierfer ist 37 EX (im Bild ja noch zu sehen), im Oberkiefer sind alle Zähne zwischen den 3ern extrahiert, da ist jetzt eine Teilprothese eingegliedert. Vielleicht ist im...
  • Ronny's Avatar
    Hallo Gregor, die Anästhesie ist gestern nach ein paar Stunden wieder weggegangen. Heute früh beim Aufwachen habe ich dann gleich wieder eine in 34/33 "gescheuert" bekommen, Zähne dort sind aber tadellos, kein Karies im Röntgen und...
  • missy's Avatar
    Hi, Die Kombi ist Carbamazepin,Gabapentin und amitryptelin. Viele Grüße
  • Gregor's Avatar
    Hallo Nik, es gibt in der Medizin leider keine Garantien, daher kann man eher nicht von übersehen sprechen, da die Reste - wenn sie denn da sind - so fein sind, dass da selbst die Vergrößerung vom OP-Mirkoskop nicht ausreicht. In der Zeit,...
Powered by nZambi!

Neueste Kommentare

  • Warnung vor Jameda

    Wolfgang Steffens26.11.2014 20:35
    Jameda ist (fast) wertlos
    Bei einer Durchschnittsbe wertung von rund 1,2 wird wohl jedem Patienten klar sein, daß jameda eher ein ...
     
  • Warnung vor Jameda

    Wolfgang Steffens26.11.2014 20:34
    Jameda ist (fast) wertlos
    Bei einer Durchschnittsbe wertung von rund 1,2 wird wohl jedem Patienten klar sein, daß jameda eher ein ...
     
  • Vollnarkose für Milchzähne ?

    Sylvia22.10.2014 14:16
    Bitte helft uns
    --------------- --------------- --------------- ------------- Ich habe am 30.10. Vollnarkose Termin bei ...
     
  • Vollnarkose für Milchzähne ?

    Sylvia22.10.2014 14:05
    Bitte helft uns
    Hallo. Meine Tochter ist 3.5 Jahre alt. Wir haben am 30.10. einen OP Termin. Sie hat durch einen Sturz ...
     
  • Warnung vor Jameda

    Pu100025.09.2014 17:24
    Arztbewertungen im Internet
    Die Bewertung des Zahnarztes, der verurteilt wurde, mir ein Schmerzensgeld von 6.000 € zu zahlen und ...

GTranslate

Besucher

Besuche heute193
Besuche gestern1011
Besuche Monat193
Besuche Jahr35201
Seiten heute25173
Seiten Monat25173
Bots heute59