ART = Füllungen ohne Bohrer sind machbar

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

28.04.2010 ACHTUNG: Der Artikel muss dringend überarbeitet werden

 

Die Zeit ist auch in der Zahnmedizin nicht stehengeblieben. Schon in 80er Jahren des letzten Jahrhunderts haben sich einige zahnmedizinische Forscher die Frage gestellt, ob die Zahnschmerzen von Kinder und Jugendlichen in der Dritten Welt durch Karies so auf Dauer hingenommenen werden müssen. In Afrika kommen auf einen Zahnarzt 30.000 Patienten, in Europa sind das etwa 1.000 bis 2.000. Eine Änderung der katastrophalen Unterversorgung durch akademisch ausgebildete Zahnärzte ist aber vorerst reine Illusion. Was ist also zu tun?

Hier kommt die in Brasilien und Thailand zuerst entwickelte Methode "ART = Atraumatic Restoration Treatment" ins Spiel. Die ART Technik beruht auf der Anwendung von Handinstrumenten zur Kariesentfernung und dem Füllen mit Glasionomerzement. Das alles kann unter Feldbedingungen stattfinden und es braucht nur geschulte Helfer. Aber auch der gut versorgte Europäer kann von dieser Neuentwicklung profitieren. Hier steht wie.

Die neuesten Forumbeiträge

  • Peter's Avatar
    Hallo julia, ich befinde mich wieder mal in Physio Beh. Da ich seit einigen Monaten neben den Kieferschmerzen auch Schulterschmerzen habe die meine Bewegungen sehr einschränken. Laut MRT habe ich in der schulter ein Impigement bzw eingeeengte...
  • Yvonne's Avatar
    Yesterday 12:50
    Hallo alle miteinander... Ja Daniela , Schmerzspitzen habe ich immer wiedermal so alle 3-4 Wochen im Moment und dann liebe Missy sind auch meine Zähne etwas klopfempfindlich und so kommt es mir jedenfalls vor , als wenn sie sich auch etwas...
  • Daniela's Avatar
    die Frage mit den Zahn/organbeziehungen hab ich mir auch schon gestellt. Wenn man das Internet durchforstet bekommt man 1000 von Seiten die sich auf Zahnherde beziehen aber anders herum hab ich nichts brauchbares gefunden.
  • Daniela's Avatar
    Yesterday 09:51
    Hallo Zusammen auch hier möchte ich mich äußern:) @Yvonne: Dein Schmerzbild kommt mir bekannt vor. Vorallen mit den pochenden Schmerzen bzw Stiche die in die Zähne einschießen. Auch das man dann sofot wieder denkt da muß doch was. am Zahn...
  • Daniela's Avatar
    Hallo Angelika toll das Du einen Erfahrungsbericht geschrieben hast:) So etwas hilft immer in diesem Forum! Das Forum lebt von konstruktiven Beiträgen u Erfahrungsberichten! Ja das Problem mit dem Preis hatte ich auch und mir wurde eben kein...
  • missy's Avatar
    Genau das frage ich mich auch : was will der Schmerz mir sagen???
Powered by nZambi!

Neueste Kommentare

  • Vollnarkose für Milchzähne ?

    Sylvia22.10.2014 14:16
    Bitte helft uns
    --------------- --------------- --------------- ------------- Ich habe am 30.10. Vollnarkose Termin bei ...
     
  • Vollnarkose für Milchzähne ?

    Sylvia22.10.2014 14:05
    Bitte helft uns
    Hallo. Meine Tochter ist 3.5 Jahre alt. Wir haben am 30.10. einen OP Termin. Sie hat durch einen Sturz ...
     
  • Warnung vor Jameda

    Pu100025.09.2014 17:24
    Arztbewertungen im Internet
    Die Bewertung des Zahnarztes, der verurteilt wurde, mir ein Schmerzensgeld von 6.000 € zu zahlen und ...
     
  • Warnung vor Jameda

    Pu100025.09.2014 17:16
    Arztbewertungen im Internet
    Am 23.09.2014 wies der BGH die Klage eines Arztes gegen ein Bewertungsporta l auf Löschung seines ...
     
  • Warnung vor Jameda

    B. Hinz25.09.2014 15:02
    Warnung vor Jameda
    Viele Jahre bei Jameda gewesen und mußte nun auch die schmerzliche Erfahrung wie alle anderen hier ...

GTranslate

Besucher

Besuche heute502
Besuche gestern1630
Besuche Monat43368
Besuche Jahr331202
Seiten heute8764
Seiten Monat186634
Bots heute151