Abzocke des Monats - Notdienstzahnarzt will 3.900 Euro

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Der Patient J. geht abends zum Notzahnarzt, weil er sich einen Frontzahn ausgeschlagen hatte. 5 Stunden später verläßt er das Etablissement wieder; ausgestattet mit 2 gezogenen Frontzähnen, 2 eingeschraubten Pfosten (Implantate) und den Kopien seiner Unterschriften auf Formularen, die er während der Aktion unter die Nase gehalten bekam. Die Original-Geschichte vom Patienten selbst erzählt, steht hier.

Der Clou ist die Rechnung, die postwendend eintraf: der Meister will für seine Bemühungen 3.900,-- fette Euros.

Das ist ein Fall : ohne Worte. Man braucht das gar nicht kommentieren, so dreist und ungeniert ist das Verhalten dieses Vertreters unserer Zunft. Gut an dieser Geschichte wird aber das Nachspiel werden. Eins ist jetzt schon klar, der Behandler sieht von dieser Kohle wahrscheinlich nichts. Er hat nämlich eine Steilvorlage für einen Schadenersatzprozess geliefert: unerlaubte Körperverletzung (Ziehen von 2 Zähnen), weil er die Alternativen zum Ziehen der Zähne nicht, oder nicht ausreichend erläutert hat.

Fortsetzung folgt. Ganz sicher.

Die neuesten Forumbeiträge

  • missy's Avatar
    Hallo Julia. Mich würde mal interessieren ob die schmerzen sich durch Stress verstärken bei dir? Hat deine psychische Verfassung einen Einfluss auf die Symptome? LG Missy
  • julia's Avatar
    hatte ich auch irgendwann mal, beim HNO. Musste ich selbst zahlen.
  • Zauberschnecke's Avatar
    Danke für Eure Meinungen. Ich war ja vergangenen Freitag direkt bei der Zahnärztin und sie hat kontrolliert, ob der Zahnnerv was hat. Klopftest und Kältetest haben angeblich gezeigt, dass da alles o.k. sein soll. Sie meinte, dass es ggf....
  • Takko's Avatar
    Ich meine die digitale Volumentomographie - 3D Röntgen. Die Frage war bewusst kurz gestellt. Deine Antwort war leider weder hilfreich noch freundlich. Von daher: DAS ist doch keine Art hier aufzutreten.
  • julia's Avatar
    reine Medikation, was Hr. Dr. Wagner empfiehlt, ist leider keine Lösung. In meinem Falle zumindest nicht. Habe wie Florian erste arthrotische Veränderungen im Kiefergelenk.
  • Daniela's Avatar
    Hallo Zauberschnecke hmmm also ganz bin ich auch noch nicht der Meinung das es der TG-Nerv ist. IBU ist aber ein Mittel mit dem Du das nicht 100%ig ausschließen kannst denn es gibt Menschen die auch bei TG-Nerv auf IBU anschlagen. Wie Manu...
Powered by nZambi!

Neueste Kommentare

  • Warnung vor Jameda

    Wolfgang Steffens26.11.2014 20:35
    Jameda ist (fast) wertlos
    Bei einer Durchschnittsbe wertung von rund 1,2 wird wohl jedem Patienten klar sein, daß jameda eher ein ...
     
  • Warnung vor Jameda

    Wolfgang Steffens26.11.2014 20:34
    Jameda ist (fast) wertlos
    Bei einer Durchschnittsbe wertung von rund 1,2 wird wohl jedem Patienten klar sein, daß jameda eher ein ...
     
  • Vollnarkose für Milchzähne ?

    Sylvia22.10.2014 14:16
    Bitte helft uns
    --------------- --------------- --------------- ------------- Ich habe am 30.10. Vollnarkose Termin bei ...
     
  • Vollnarkose für Milchzähne ?

    Sylvia22.10.2014 14:05
    Bitte helft uns
    Hallo. Meine Tochter ist 3.5 Jahre alt. Wir haben am 30.10. einen OP Termin. Sie hat durch einen Sturz ...
     
  • Warnung vor Jameda

    Pu100025.09.2014 17:24
    Arztbewertungen im Internet
    Die Bewertung des Zahnarztes, der verurteilt wurde, mir ein Schmerzensgeld von 6.000 € zu zahlen und ...

GTranslate

Besucher

Besuche heute347
Besuche gestern1157
Besuche Monat24546
Besuche Jahr408808
Seiten heute26473
Seiten Monat161307
Bots heute115