Neuropathisches Schmerzmodell

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Lesen Sie auch die Artikel  Kopf- und Kieferschmerzen nach Plombieren   und  Neuropathischer Härtefall des Trigeminus

Phase 1 bis 3

Das oben abgebildete Schmerzschema wurde zuerst 1991 durch die Wissenschaftler Cervero & Laird vorgeschlagen. Phase 1:  Ein Nadelstich, oder vergleichbares verursacht einen akuten, aber nur kurz anhaltenden Schmerz im Bewußtsein (= Zentral Nerven System). Die Phase 2: Eine entzündete Stelle am Daumen führt zum tagelangen Feuern der schmerzleitenden Nerven in das Rückenmark, das selber schon innerhalb des schwarzen Kastens (= Zentrales Nerven System) liegt. Innerhalb des Rückenmarks sorgen Rückkopplungsschleifen für eine zusätzliche Verstärkung der Signale und erhöhen damit die Empfindlichkeit. Phase 3:  Beschädigungen der direkt  schmerzführenden Nervleitungen ändern die Schaltpläne im ZNS so, dass eigentlich nicht zuständige Tastsignalwege irgendwie auf die Schmerzbahnen umgeschaltet werden, was dann dazu führt, dass eine  leichte Berührung der Haut mit einer Feder zu enormen Schmerzempfindungen führt.

Die neuesten Forumbeiträge

  • Gregor's Avatar
    Hallo Takko, ja, bin ich. Was sagen die Ärzte denn sonst? Viele Grüße Gregor
  • Takko's Avatar
    Hallo Gregor, darf ich fragen, ob du Zahnarzt bist? Ich habe mit ähnlichen Antworten gerechnet. Wenn jetzt ein Mediziner das einmal so ehrlich sagen würde, wäre ich sehr beruhigt B) Danke auch an Julia. VG Takko
  • Gregor's Avatar
    Dürfte nicht möglich sein, da die gesetzlichen Krankenkassen nur zur ausreichend und zweckmäßigen Versorgung verpflichtet sind. Für ein DVT gibt es eine solche Indikation - wenn man ehrlich ist - nicht. Daher reine Kulanz der Krankenkasse...
  • Gregor's Avatar
    Hallo Zauberschnecke, was ist heute rausgekommen? Einstichstellen können schon ein paar Tage Probleme machen, gerade Gaumen innen oder wenn man direkt ins Zahnfleisch neben dem Zahn spritzt. Da müßte man aber zumindest merken, dass es...
  • Gregor's Avatar
    Hallo Creature, Erfahrung habe ich mit Alternativen Zahnpasten leider nicht, aber auf Fluorid verzichten würde ich nicht. Denk man drüber nach, ob du vom Hausarzt mal ein Blutbild und Test auf diverse Krankheiten machen lässt, die das...
  • julia's Avatar
    hast du ne quatschadresse? ich nicht. Dann kontaktiere ich dich oder noch besser Skype?
Powered by nZambi!

Neueste Kommentare

  • Warnung vor Jameda

    Wolfgang Steffens26.11.2014 20:35
    Jameda ist (fast) wertlos
    Bei einer Durchschnittsbe wertung von rund 1,2 wird wohl jedem Patienten klar sein, daß jameda eher ein ...
     
  • Warnung vor Jameda

    Wolfgang Steffens26.11.2014 20:34
    Jameda ist (fast) wertlos
    Bei einer Durchschnittsbe wertung von rund 1,2 wird wohl jedem Patienten klar sein, daß jameda eher ein ...
     
  • Vollnarkose für Milchzähne ?

    Sylvia22.10.2014 14:16
    Bitte helft uns
    --------------- --------------- --------------- ------------- Ich habe am 30.10. Vollnarkose Termin bei ...
     
  • Vollnarkose für Milchzähne ?

    Sylvia22.10.2014 14:05
    Bitte helft uns
    Hallo. Meine Tochter ist 3.5 Jahre alt. Wir haben am 30.10. einen OP Termin. Sie hat durch einen Sturz ...
     
  • Warnung vor Jameda

    Pu100025.09.2014 17:24
    Arztbewertungen im Internet
    Die Bewertung des Zahnarztes, der verurteilt wurde, mir ein Schmerzensgeld von 6.000 € zu zahlen und ...

GTranslate

Besucher

Besuche heute1006
Besuche gestern1130
Besuche Monat27438
Besuche Jahr411700
Seiten heute35304
Seiten Monat178747
Bots heute270