Knirscher der Woche 11

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Lesen Sie auch die Artikel  Wie erkenne ich Knirscher Teil 3  und  Der Knirscher und die Teilprothese

 

Bild 1

Es versteht sich von selbst, dass der jetzt 71 Jahre alte Herr H. weder eine Erinnerung an Schmerzen im Kiefergelenksbereich hat, noch irgendwie erkennbare Bewegungseinschränkungen dort. Und das, obwohl dem Kieferorthopäden beim schnellen Betrachten der Zahnreihen nur einfällt: "Das Schicksal möge mir solche Herausforderungen ersparen ..."

von Vorne

Bild 2

Der Patient knirscht derart auf seinen Zähnen, dass die Schwarte kracht. Und dazu beißt er im zentrischen Zentrikbiss (das ist die berühmte Hochleistungsstellung der Gnatholegen, in die sie ihre Patienten immer hineinbugsieren wollen) genau so, wie hier auf den Bildern 1 bis 3 zu sehen ist: nämlich falsch. Genau so sieht ein falscher Biss aus. Die einzigen Zähne, die sich hinten in der Schlußbißstellung berühren, sind rechts und links gerade mal 1 bis 3 Beißer,  je nach Vergrößerungsglas des Betrachters. Alle anderen hängen in der Luft. Das ist besonders gut sichtbar in Bild 1 und 3.

von rechts

Bild 3

Notgeschlachtet gehört dieser Biss, wenn ich bestimmten Kollegen zuhöre. Der Patient müßte der Theorie vom Verfall des Kiefergelenks zu Folge vor lauter Schmerz, Pein und totaler Maulsperre schon praktisch zum Pflegefall der Stufe 3 verkommen sein. Das Dumme ist: der Mann weiß aber nichts davon und zeigt nicht ein einziges Zeichen kiefergelenksmäßigen Verfalls. Warum können sich diese widerspenstigen Patienten nicht wenigstens einmal an die Theorie ihrer Krankheit halten und gefälligst dann Schmerzen im Kiefergelenk entwickeln, wenn die Theorie das so vor sieht?

von links

Bild 4

An zu wenig Knirschen kann es nicht liegen. Unser Mann gibt sich alle Mühe, seine Schneidezähne mit dem Oberkiefer runter zu raspeln. Und trotzdem bleibt es dabei: bei Schmerz ist Fehlanzeige.

Unterkiefer

Die neuesten Forumbeiträge

  • MatthiasK's Avatar
    Ich hab den Artikel jetzt online gestellt: http://www.matthiaskauer.com/2014/11/dental-care-minimum-effort-for-maximum-effect/ Vielen Dank noch mal!
  • Sabrina Fuchs's Avatar
    Hallo Gregor, habe und hatte zum Glück (dafür bin ich auch wirklich sehr dankbar!) die ganze Zeit keine Schmerzen! Das habe ich meinem ZA von Anfang an auch gleich gesagt und betone dies jedesmal wieder. Es ist lediglich dieses fürchterliche...
  • Gregor's Avatar
    Hallo Sidonie, ich würde trotzdem dazu raten den Zahn einmal untersuchen und röntgen zu lassen. Sieht man eine knöcherne Auflösung um die Wurzelspitze, spricht das schon für eine lokale Infektion, die vom Zahnarzt behandelt werden kann. Nach...
  • Gregor's Avatar
    Hallo Sabrina, ist alles nur geraten, was ich von mir gebe. Habs ja selber nicht gesehen. Bringen denn normale Schmerzmittel eine Änderung des Druckgefühls oder ist es so unterschwellig, dass du keine brauchst? Ich würde das deinem Zahnarzt...
  • Sabrina Fuchs's Avatar
    Hallo Gregor, die Schwierigkeit dabei ist, daß mein ZA von Anbeginn nichts von einem Fremdkörper wissen und hören will, und daß, obwohl seine Assistentin mir einen Fremdkörper entfernen konnte. Er meinte dazu nur, daß er diesenn schließlich...
  • Gregor's Avatar
    Hallo Sabrina, ich würde anregen, dass die betroffenen Zähne nochmal mit Ultraschall Aufsatz gereinigt werden; vielleicht hat sich was von dem Fremdkörper tiefer unters Zahnfleisch gesetzt. Anschließend ein Chlorhexidingel in die Taschen...
Powered by nZambi!

Neueste Kommentare

  • Vollnarkose für Milchzähne ?

    Sylvia22.10.2014 14:16
    Bitte helft uns
    --------------- --------------- --------------- ------------- Ich habe am 30.10. Vollnarkose Termin bei ...
     
  • Vollnarkose für Milchzähne ?

    Sylvia22.10.2014 14:05
    Bitte helft uns
    Hallo. Meine Tochter ist 3.5 Jahre alt. Wir haben am 30.10. einen OP Termin. Sie hat durch einen Sturz ...
     
  • Warnung vor Jameda

    Pu100025.09.2014 17:24
    Arztbewertungen im Internet
    Die Bewertung des Zahnarztes, der verurteilt wurde, mir ein Schmerzensgeld von 6.000 € zu zahlen und ...
     
  • Warnung vor Jameda

    Pu100025.09.2014 17:16
    Arztbewertungen im Internet
    Am 23.09.2014 wies der BGH die Klage eines Arztes gegen ein Bewertungsporta l auf Löschung seines ...
     
  • Warnung vor Jameda

    B. Hinz25.09.2014 15:02
    Warnung vor Jameda
    Viele Jahre bei Jameda gewesen und mußte nun auch die schmerzliche Erfahrung wie alle anderen hier ...

GTranslate

Besucher

Besuche heute581
Besuche gestern1359
Besuche Monat32445
Besuche Jahr374039
Seiten heute20197
Seiten Monat176641
Bots heute93