Glas Ionomer Material 13 Jahre im Zahn

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Bild 1

Die Aufnahme stammt aus dem Jahr 2010 und trägt in meinem 20.000 Zahnbilder umfassenden Archiv den Titel "Giz 13 Jahre". Wir sehen einen oberen 6-er (großer Backenzahn) von außen.

DSC_0415-3

Bild 2

An den Glanzflächen auf der rechten Wurzelwölbung und dem leichten Zahnbelag links in der Kuhle läßt sich leicht erkennen, dass der Patient schrubbende, zu weit ausholende Bewegungen mit seiner Zahnbürste ausführt.

DSC_0415-4

Bild 3

Obwohl die meisten Zahnpasten keine abrasiven (harte, spanabhebende) Stoffe enthalten, passiert durch die jahrzehntelange Intensivbearbeitung eine Riefenbildung im Wurzeldentin. Bild 3 beweist das absolut tadellose Verhalten des Glas Ionomer Materials an dieser kritischen Stelle:

  • es funktioniert 13 Jahre ohne irgendeine Verfärbung
  • alle Ränder sind mikroskopisch dicht
  • der Oberflächenabrieb durch harte Putzbewegungen entspricht ungefähr dem des natürlichen Dentins = es entstehen keine Stufen.
DSC_0415-6

Die neuesten Forumbeiträge

  • missy's Avatar
    Genau das frage ich mich auch : was will der Schmerz mir sagen???
  • AngelikaWien's Avatar
    Vor allem hilft mir Ablenkung - - z.B. intensiv arbeiten oder Tango tanzen oder ein Krimi. Allerdings nur solange die Schmerzen nicht über eine gewisse Schwelle raufgehen... Während ich esse, tut auch nichts weh. Sanft Hände auflegen versuche...
  • AngelikaWien's Avatar
    Liebe Daniela, herzlichen Dank für deine Antwort und das Mut machen! Möchte einen kleinen Zwischenbericht schreiben - vielleicht ja auch interessant für andere, nachdem es scheinbar wenige Erfahrungen mit dem Qutenza-Pflaster gibt. Das ist...
  • Markus's Avatar
    Wenn sie das glauben, will ich sie nicht davon abhalten. Mit irgendetwas zahlt man immer. Entweder mit Geld, Zeit oder Schmerzen. ChKM ist kein Wundermittel sondern ein Desinfizienz. In der Hand eines nicht versierten Zahnarztes bringt es gar...
  • philippoinzagi's Avatar
    Nun das hat mehrere Gründe. CHKM tötet alle Bakterien im Wurzelkanal ab, somit ist der Zahn langfristig zu erhalten. Die modernen Endodontischen Verfahren haben eine niedrigere Erfolgsquote und sind wesentlich teurer. Warum sollte ich...
  • Markus's Avatar
    Warum wollen sie eine alternative und rückständige Behandlungsmethode anwenden, die von 99% aller Zahnärzte abgelehnt wird? Suchen sie sich lieber einen versierten auf Endodontie spezialisierten Kollegen in Hamburg aus, wenn sie ihren Zahn...
Powered by nZambi!

Neueste Kommentare

  • Vollnarkose für Milchzähne ?

    Sylvia22.10.2014 14:16
    Bitte helft uns
    --------------- --------------- --------------- ------------- Ich habe am 30.10. Vollnarkose Termin bei ...
     
  • Vollnarkose für Milchzähne ?

    Sylvia22.10.2014 14:05
    Bitte helft uns
    Hallo. Meine Tochter ist 3.5 Jahre alt. Wir haben am 30.10. einen OP Termin. Sie hat durch einen Sturz ...
     
  • Warnung vor Jameda

    Pu100025.09.2014 17:24
    Arztbewertungen im Internet
    Die Bewertung des Zahnarztes, der verurteilt wurde, mir ein Schmerzensgeld von 6.000 € zu zahlen und ...
     
  • Warnung vor Jameda

    Pu100025.09.2014 17:16
    Arztbewertungen im Internet
    Am 23.09.2014 wies der BGH die Klage eines Arztes gegen ein Bewertungsporta l auf Löschung seines ...
     
  • Warnung vor Jameda

    B. Hinz25.09.2014 15:02
    Warnung vor Jameda
    Viele Jahre bei Jameda gewesen und mußte nun auch die schmerzliche Erfahrung wie alle anderen hier ...

GTranslate

Besucher

Besuche heute545
Besuche gestern1735
Besuche Monat41781
Besuche Jahr329615
Seiten heute10001
Seiten Monat180046
Bots heute75