Biss 17 : schon wieder offen

Bild 1

Andrzej M. (29) ist erst kürzlich von Polen hergezogen, kann wenig Deutsch und seine Frau hätte gerne den fehlenden 1-er vorne ersetzt , was auch ich einsehen kann. Ansonsten hat der junge Mann keinerlei Beschwerden, schon gar nicht mit seinen Zähnen.

SANY0049

Bild 2

Dass der Biss so ziemlich vom 15 bis 25 – immerhin 10 von 14 Zähnen – offen ist, stört den Betroffenen nicht, weder kautechnisch noch kosmetisch.

SANY0050

Bild 3

Da haben wir es mal wieder: in der freien Wildbahn (Polen) ist es genau so, wie ich es immer sage. Der Biss ist a) per se nicht automatisch von der Natur her „richtig“ im Sinne der Gnathologen und b) tut er im „Falschbiss“ Fall deswegen auch nie weh. Woraus zu folgern ist, dass die Gnathologen vom Biss im Dschungel wahrscheinlich nicht den großen Überblick haben. Wir können das auch umformulieren: warum glauben einige Zahnmediziner, ausgerechnet sie wüßten alleine, was der richtige und was der falsche Biss ist?

SANY0051

Kommentar verfassen