Rezept für 0,25 % Capsaicin Mundgel

Bewerte diesen Beitrag
Capsaicin-Cellogel 0,250 %
!—->

Präp:
Capsaicin-Cellogel 0,250 % KA
Syn:
Capsaicin-Haftgel (Cellogel) Cellogel mit Capsaicin

 

Ind: Dieser Gel zeichnet sich durch eine gute Haftung auf der Mundschleimhaut aus. Indiziert ist dieser Gel bei neuropathischen oder postherpetischen Schmerzen sowie Brennen der Mundschleimhaut und bei atypischer Odontologie. Capsaicin ist Bestandteil des ungarischen Pfeffers. Capsaicin erzeugt bei topischer Anwendung ein Brennen auf der Applikationsstelle, das bis zu 20 Min. lang dauert. Es bildet sich ein Erythem, das innerhalb von 1-2 Stunden wieder abklingt. Nach wiederholter Anwendung entwickelt sich eine Tachyphylaxie, d.h. die sensorischen und vaskulären Reaktionen nehmen von Applikation zu Applikation ab, bis sie ausbleiben. Die Tachyphylaxie ist auf die Entspeicherung der Substanz P (Neuropeptid) aus den nozizeptiven Nervenendigungen zurückzuführen. Nach Absetzen von Capsaicin normalisiert sich die Speicherung der Substanz P innerhalb von 2 Wochen [46].
Dos: 4x täglich auf betroffene Stellen auftragen. Nach Applikation Hände mit Seife gut reinigen. Mindesttherapiedauer 4 Wochen.
Rp: Menge berechnet auf 100 g:

>
A Capsaicin 2% (in Ethanol 96%) 12,500 g
B Wasser gereinigt 80,350 g
C Parabenkonzentrat 10% FH 1,000 g
D Polysorbat 20 0,150 g
E Carboxymethylcellulose Na 450 cps 6,000 g
Hinweis:
Beim Arbeiten mit Capsaicin Schutzhandschuhe,Schutzmaske und Schutzbrille tragen. Die Einwaage sollte in der Kapelle erfolgen. Im Kühlschrank und unter Lichschutz lagern. In dieser Formulierung wird Capsaicin (> 65% Capsaicin, restlicher Anteil Dihydrocapsaicin) verwendet.

 

Herst: !—->!—->!—->!—->

1. B vorlegen und auf 60°C erwärmen. 2. Der Reihe nach A, C und D zugeben und mit dem Schwingbesen zu einer klaren Mischung verarbeiten. 3. E langsam (portionenweise) aufstreuen und gut einarbeiten (möglichst gut dispergieren). 4. Gel unter Rühren abkühlen und über Nacht im Kühlschrank ausquellen lassen. 5. Vor dem Abfüllen nochmals homogenisieren.
Lag: Kühlschrank (2-8°C) unter Lichtschutz
Stabil:
Inkomp:
Haltb: 6 Monat(e)
Verpackung: Aluminium Tube (innenschutzlackiert)
Hersteller: Apotheke
Variation:
ATC: A01AD
Stand: 05/cw (21.10.2005)

Kommentar verfassen