Deutschlands Schmerzforschung ist ganz vorne mit P2X dabei

Hier gibt es eine Übersicht der Leipziger Universität über deren 2006 Aktivitäten alleine im Bereich von P2X. Nicht weniger als 10 verschiedene Forschungsprojekte sind im Gange und durchaus einige mit kommerziellem Potential, was auch durch die Beteiligung der Firma Grünenthal deutlich wird. Über kurz oder lang ist mit neuen Erkenntnissen und Produkten zu rechnen.

Kommentar verfassen