seit ca. 6 Wochen nehme ich Amitryptilin

Hallo Wandernde,

habe deine Geschichte mit Interesse gelesen und einges hat mich an meine Geschicht erinnert…. Besonders beim juckenden Schmerz hat es bei mr gekilngelt! Ich habe jetzt naemlich gelernt, dass es keine juckende Zahnschmerzen gibt. Kein ZA hat naemlich gewusst, was ein juckender Zahnschmerz ist. Jetzt weis ich: Juckende Schmerzen sind immer Nervenschmerzen, die vom Trigminus kommen. Dieses Jahr im Januar hatte ich erst auch juckende Zahnschmerzen und habe mir dann eine Wurzelbehandlung machen lassen. Danach hatte ich drueckende Schmerzen am Zahn, brennende Schmerzen neben der Nase und Kiefergelenksschmerzen. Und das nie gleichzeitig, sondern mal das eine oder das andere… Ich weiss wie schlimm solche Schmerzen sein koennen… Wenn ich dich waere, dann wuerde ich mal zu einem Arzt fuer Schmerztherapie gehen. Die kennen sich mit diesen Trigeminusschmerzen besser als die Neurologen aus. Ich hatte dieses Fruehjahr eine Scheisszeit, weil ich solche Schmerzen hatte. Ich konnte sogar 4 Wochen nicht arbeiten gehen deswegen. Ich hoffe das deine Schmerzen nicht so schlimm sind, wie meine waren, denn sowas wuensche ich nicht mal meinem schlimmsten Feind…… Ich bin jetzt be einer Schmerzaerztin und seit ca. 6 Wochen nehme ich Amitryptilin und meine Schmerzen sind fast weg (bei 1).
Lasse dir auf keinen Fall ne WSR machen oder den Zahn ziehen!!!!!!!! Ich glaube nicht, dass es davon besser wird, sondern eher schlechter. Versuche lieber erst mal Amitryptilin oder andere Medikamente gegen Trigeminusschmerzen zu nehmen….
Ich wuensche dir viel Glueck
LG Claudia

Kommentar verfassen