Immer Kopf- und Augenschmerzen, Druckgefühl

Immer Kopf- und Augenschmerzen, Druckgefühl
26.08.07  09:37:45
Hallo, ich habe ein großes Problem.

Seit längerem habe ich immer wiederkehrende Kopfschmerzen, die sich vor allem in der rechten Stirn zeigen, in der Augenhöhle und bis in die Nase ziehen. Wenn ich mein Auge bewege, verstärkt sich oft der Schmerz oder er sticht einmal kräftig ins Auge (im Bereich hinter dem Oberlid). Mein Augenlid hängt auch etwas mehr rechts. Manchmal werde ich in der Nacht sogar von dem Schmerz wach. Es ist aber nicht nur ein Schmerz, sondern auch ein dumpfes Druckgefüh (wie aufgeblasen)l auf der kompletten re. Gesichtshälfte, vorzugsweise halt in der Augenregion. Augenärztlich war nichts zu finden, also war ich beim Neurologen. Dieser sagte, ich solle mir mal Urlaub nehmen und entspannen. Hilft aber nicht weiter diese Aussage. Nichts hilft gegen den Schmerz, weder Ascotop NS o. Tbl., noch Maxalt, noch Imigran und auch Tilidin nicht. Hat alles mein Truppenarzt ausprobiert.
2003 wurde mal ein MRT gemacht, es wurden 2 kleine, unspezifische Läsionen festgestellt wurden. Aber keine ED-typische Verteilung. Trotzdem wurde eine Liquoranalytik durchgeführt und diese ganze Nervenuntersuchung. Aber alles o.k.
Dieses ganze Tamtam wurde Mitte 2006 wiederholt, im Reiber-Schema gab es Hinweise für eine intrathekale (?) IgG-Synthese, aber alles andere war okay. Ich muß aber sagen, dass sich Anfang 2006 Sehbeschwerden eingestellt haben, nicht die Sehstärke, sondern der Seheindruck, die mir bisher niemand erklären kann. Diese kleinen Teilchen im Kopf haben sich aber, wie gesagt, seit dem MRT 2003 nicht verändert. Also sprach der Arzt eher von kl. vaskulären Sklerosierungen. Ich tappe total im Dunkeln, vor allem wegen der Kopfschmerzen und bin um jeden Rat dankbar.

LG
Luwi

One Reply to “Immer Kopf- und Augenschmerzen, Druckgefühl”

  1. Ich habe die gleiche Problematik seit 2 1/2 Jahren. Trotz Aufspürens eines fast toten Zahnes, der wahrscheinlich die Ursache war und einer Wurzelkanalfüllung mit anschließender 2-maliger Wurzelspitzenresektion, und letztendlich Ziehen des Zahnes ist noch keine Ruhe. Bin langsam wirklich am Ende. Als nächstes steht ein Allergietest auf Füllungsmaterialien in den Zähnen an. Vielleicht kommt dabei was raus. Hoffentlich
    Bist Du irgendwie weiter gekommen?

Kommentar verfassen