Seit 4 Tagen Kopfschmerzen und Lidödem, Heuschnupfen o. Migräne?

Bewerte diesen Beitrag

    
Geschrieben am: 21.04.2007 10:49:51
Quote Post [antworten]

Möchtegern-Mutti
***

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 75
Mitgliedsnummer.: 4.977
Mitglied seit: 29.04.2006

   
Hallo ihr,

ich habe seit 4 Tagen einseitige Kopfschmerzen rechts. Der Schmerz ist pulsierend und verstärkt sich beim Aufstehen und Bewegen.
Das klingt doch sehr nach Migräne, oder?
Ich hatte solche Schmerzen allerdings noch nie. Bisher hatte ich nur Spannungskopfschmerzen, die ja im ganzen Kopf lokalisiert sind.
Zudem kommt, dass mein rechtes Auge tränt und das Lid geschwollen ist. Meine Nase läuft etwas, aber nicht übermäßig. Könnte eine solche Symptomatik auch mit Heuschnupfen zu tun haben?
Habe vor ein paar Jahren mal einen Allergietest machen lassen, aber kam nur eine Tierhaarallergie bei raus.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir eure Erfahrungen und Tipps mitteilen würdet.
DANKE!

Eure Alyce flowers_2.gif

Kommentar verfassen