Weisheitszahn OP

edmonton
Interessierter

Anmeldungsdatum: 07.06.2008
Beiträge: 7

   
BeitragVerfasst am: 12.06.08, 21:57    Titel: Weissheitsahn OP     Antworten mit Zitat
Hallo,

ich habe vor einem jahr eine weissheitszahn op gehabt, erst die eine, dann zwei wochen später die andere seite, auf der linken seite hat man mir einen weissheistzahn gelassen der anscheinend an die stelle wo scheinbar von geburt an ein backenzahn fehlt hingerutscht ist.
nun meine frage, die linke untere seite war fast ein halbes jahr komplett taub und ab und zu habe ich das problem, dass ich schmerzen bekomme die sich nur stillen lassen, ich weiss, das hört sich jetzt blöd an, wenn ich mir innen auf die wange beisse oder von aussen mit einem finger auf die stelle drücke un dabei leicht massiere oder die wangen mit luft füllle.ein schlafen auf der seite ist nicht lange möglich da ich sonst ein unangenehmes kribbeln bekomme. was könnte das sein?
auf der linken seite ist bis heute fast alles taub, von aussen nicht, aber von innen die stelle mit dem backenzahn und die "leere" stelle. der linke untere zahn wude wahrscheinlich gefräst und als er den zahn rausmachte hatte ich das gefühl irgendwas sei neben meiner schilddrüse gerissen.

lg

Kommentar verfassen