Zahnfilm.de ab sofort in Joomla 1.7

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Meine lieben Leserinnen/er. Den größten Teil der Umstellung der Blogsoftware von der alten Version auf die aktuelle Ausgabe Joomla 1.7 habe ich hoffentlich hinter mir. Wenn Sie sich jetzt hier umschauen, fällt Ihnen wahrscheinlich als Erstes auf, was im neuen Blog noch alles fehlt. Schmerzlich vermissen wir die Kommentarfunktion unter jedem Artikel und die Übernahme der Bewertungen der Artikel aus der Version Joomla 1.5. Mit Stand von Mitte Januar 2012 kann auch noch nicht abgesehen werden, wann die Kommentarfunktion durch JComment 1.7 wieder zur Verfügung stehen wird.

Hinzu kommt verschärfend, dass es mehr oder weniger aussichtslos erscheint, die früheren Forumbeiträge des alten Froums - immerhin mehr als 2 Tausend Stück - automatisiert in das neue Forum einzubringen. Ob ich mir die Handarbeit antun werde, diese Diskussionsbeiträge mit den jeweiligen Schreibern editierbar und kommentierbar in das neue Forum zu überführen, lasse ich bewußt offen.

Trotzdem sehe ich zur Erneuerung der Plattform keine ernstzunehmende Alternative. Die Gemeinde der freiwilligen und unbezahlten Entwickler von Joomla hat einen Langzeitfahrplan vorgelegt, wonach ab 2011 in Abständen von 6 Monaten  automatisierte Updates der Plattform eingeführt werden sollen. In der konkreten Entwicklung befindet sich jetzt die Version 2.5 . Spätestens in einigen Monaten macht sich mein Aufwand dann bezahlt.

Aber sehen wir auch einmal auf die Vorteile der strafferen Software Pflege bei Joomla, die bereits schon hier genutzt werden können:

  1. Die nahtlose Integration des neuen Forums (namens Kunena) mit einer einzigen Mitgliederanmeldung
  2. Die hochdifferenzierten Möglichkeiten, den Inhalt im Blog zu kategorisieren; weil tiefe Verschachtelungen erlaubt werden
  3. Die Unzahl an fertigen neuen Templates (Frontansichten) für die Inhaltspräsentation
  4. Hunderte bis Tausend von Neuentwicklungen im Bereich der so genannten Module, welche vom Wetter über das Zitat des Tages bis zum Blick in das Dschungelcamp alles auf die Seite bringen können

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Die neuesten Forumbeiträge

  • mariela's Avatar
    Sehr geehrter Herr Dr. Wagner, ich schreibe Ihnen,weil Sie mich vor JAHREN so gut beraten haben. Ich hatte genau fünf Jahre lang entsetzliche Schmerzen nach Extraktion des 1/6 ers, also im Oberkiefer rechts. (ein halbes Jahr davor waren der ...
  • Manu's Avatar
    Hallo Dani, Wenn es tendenziell besser wird, ist es doch ein gutes Zeichen. Bloß keine Panik! Es wird wieder besser. Ich habe momentan auch wieder eine Schmerzphase, ich bin aber im Moment dabei, die Medis auszuschleichen. Also Kopf hoch, du...
  • Dani's Avatar
    Ihr Lieben, Da bin ich nochmal. Inzwischen leider wieder mit Schmerzen - nicht mehr so stark, aber doch vorhanden. Ich nehme inzwischen Carbamazepin 150mg, 3 mal täglich gabapentin 100 mg und abends 20mg Amitriptlin. Die Schmerzen sind nicht...
  • julia's Avatar
    Ich habe das gleiche Problem, seit 2,5 Jahren. Nichts hilft. Seit 2 Wo habe ich die 7. oder 8. Schiene hier herumfliegen, war in der Schweiz bei DEM Spezialisten. Unfassbar kostspielige Geschichte. Ich hatte von Anfang an deutlich gemacht, dass...
  • Phia12's Avatar
    Hallo, ich hatte vor 1 1/2 Jahren eine heftige Nebenhöhlenentzündung mit entsprechend starken einhergehenden Kieferschmerzen. Die Beschwerden der Nebenhöhlen blieben lange Zeit, sodass eine chronische Sinusitis (mittels CT) diagnostiziert...
  • Chef's Avatar
    Hallo Sabs, Sie schrieben: meine ganze Geschichte habe ich ja schon unter dem Thread "Zahnschmerzen gehen nicht weg" geschildert und ich war auch beim Neurologen, der eine Neuralgie festgestellt hat und mir Amitriptylin verschrieben hat. Bis...
Powered by nZambi!

Neueste Kommentare

GTranslate

Besucher

Besuche heute641
Besuche gestern1065
Besuche Monat641
Besuche Jahr203226
Seiten heute11000
Seiten Monat11000
Bots heute62