Instrumentelle Funktionsanalyse nicht geeignet zur Diagnose einer Diskus Dislokation

Oral Surg Oral Med Oral Pathol Oral Radiol. 2012 Oct;114(4):457-63. doi: 10.1016/j.oooo.2012.04.016. Instrumentelle Funktionsanalyse von Kieferbewegungen ist nicht genau genug, um einen in der Magnetresonanztomographie diagnostizierten Kiefergelenks (TMJ) Erguss oder Diskusverlagerung zu erkennen: Ergebnisse einer Validierungsstudie Manfredini D, Favero L, Read More …