Biss der Woche 16 : ganz schön offen

SANY0033

Bild 1

Frau S. (27) leidet nicht, schon gar nicht unter ihrem Biss. Obwohl dieser für zahnärztliche Augen höchst befremdlich aussieht. Frau S. beißt  im zentrischen Zentralbiss (den Begriff brauchen Sie als zahnmedizinischer Laie nicht zu verstehen) genau genommen nur auf die Weisheitszähne auf.

SANY0034

Bild 2

Fachmännisch würde man also von „massiven Vorkontakten“ auf den Weisheitszähnen sprechen. Das ist aber nur ein Spruch aus dem Repertoire der Bisstechniker, der Gnathologen. Ist man selber Zahnarzt und schon 24 Jahre an der Front am Bohren, dann sieht man außerdem, dass die beiden Kiefer auch dann nicht zusammen passen würden, wenn die Weisheitszähne einfach entfernt würden – und auch nicht mit den 7-ern zusammen (1 Zahn davor). Hier liegt ein typischer Fall von nicht aufeinander zu wachsenden Zahnreihen vor.

SANY0035

Bild 3

Diese Erscheinung kommt öfter vor, als vielen Zahnmedizinern bewußt ist. Leider gibt es dazu meines Wissens keinerlei Grundlagenforschung, weil die Herren Gnathologen mit ihren wilden Behauptungen über die Wichtigkeit des korrekten Bisses jegliche Wahrnehmung des wirklichen Zustandes in richtigen Mündern bisher erfolgreich blockiert haben. Zum Glück nähert sich diese Zeit unaufhaltsam ihrem Ende.

Kommentar verfassen