TMD und Knirschen sind 2 verschiedene Größen

Bewerte diesen Beitrag

Einer der vom Autor Joachim Wagner vertretenen Thesen lautet:
Das Knirschen hat mit TMD prinzipiell nichts zu tun. Es handelt sich um 2 von einander völlig unabhängige Erscheinungen. Herr M.Q.Wang und Herr S.L Zhao sehen das genauso. In ihrer 2002 erschienen Originalstudie mit 92 Patienten kommen sie zu diesen Ergebnissen:

  1. Die Kombination Knirschen und TMD ist seltener als Knirschen ohne TMD (p<0.05)
  2. TMD kommt bei Frauen häufiger vor als bei Männern (p<0.05)
  3. Röntgen-Tomografien der Kiefergelenke erlauben keine Rückschlüsse auf die beiden untersuchten Größen TMD und Knirschen

Daraus folgern die Herren, dass TMD und Knirschen 2 verschiedene Erkrankungen sind und dass das Knirschen im Röntgenbild vom Kiefergelenk nicht erkennbar ist.

Dem ist so nichts hinzuzufügen, allenfalls die Frage, warum das in Deutschland keiner merkt.

One Reply to “TMD und Knirschen sind 2 verschiedene Größen”

  1. Weil keiner behauptet hat, das Knirschen und TMD die gleiche Erkrankung sind. Interessant wäre an der Untersuchung, was hier unter TMD zu verstehen ist.
    mfg

    Jheinemann

Kommentar verfassen