Kieferschmerzen/taube Zähne

Startseite Foren Hauptsektion Kieferschmerzen/taube Zähne

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #9618
    lilalu
    Teilnehmer

    Ich bin sehr verzweifelt und würde mich über einen Rat von Ihnen, Herrn Dr. Wagner, sehr freuen.

    Ich leide seit ca. 4 Monaten aus unerklärlichen Gründen an stillem Reflux. Das ist das eine und unangenehm sowie gefährlich genug. Seit ca. 6 Wochen sind ausgehend vom Oberkiefer rechts nach und nach Schmerzen auch im gesamten Unterkiefer aufgetreten. die Zähne oben und Unterkiefer sind dagegen taub. Beim Neurologen war ich: nichts gefunden. Zahnarzt und Zahnklinik: alle Zähne gesund (sind auch noch alle vorhanden, bin 72 Jahre alt): neurologisches Problem, so beißt sich die Katze in den Schwanz. Ich tippte auf Trigeminus-Neuropathie: Heute bei der Schmerzärztin für verrückt erklärt „nie im Leben Trigeminus“. Was dann? Schulterzucken. Vom Hausarzt bekam ich kürzlich Tilidin, von der Ärztin ebenfalls befürwortet, weil ich eh schon große Probleme mit den Augen habe und man das Risiko Nebenwirkung auf die Augen (z.b. Pregabalin) nicht eingehen will. Ich hätte ehrlich gesagt auch große Angst davor, da man mir mein Augenlicht in letzter Minute retten konnte (Gliose, vom niedergelassenen facharzt verschlampt).

    Sehr geehrter Herr Dr. Wagner, ich würde mich freuen, wenn Sie mir einen Rat geben könnten. Essen ist schwierig, nachts werde ich halbstündlich durch den sauren Geschmack im Mund geweckt und muss spülen. Auc zum schutz der Zähne.

    #9619
    lilalu
    Teilnehmer

    ich muss noch hinzufügen:

    seit ein paar Tagen habe ich auch Schwierigkeiten bzw. Schmerzen beim Sprechen: man kommt ja dabei auch mit der Zunge an die zähne. Ich vermeide es also in ein Gespräch verwickelt zu werden bzw. irgendwlche Bekannte zu treffen. Auch gibt es vermehrt Speichel beim Sprechen. Ich muss mit tricks dann versuchen, diesen irgendwie während des Redens in den Hals runterzubekommen.
    Heute gehört in der Schmerztherapie: Manchmal verschwindet so etwas auch von alleine wieder. Wenn ich das nur glauben könnte. Es ist eher so, dass ich jeden Morgen noch etwas Neues dazuhabe.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.